Seminare

Im KiTa-Alltag bleibt oft wenig Zeit für einen gemeinsamen Austausch unter Kolleginnen und Kollegen. Gesundheitsthemen stehen oft anderen Themen des täglichen Ablaufs hinten an. Seminare  bieten hier die Möglichkeit neues Wissen zu erwerben und in den Austausch mit anderen ErzieherInnen zu kommen: Ein Blick über den Tellerrand der eigenen Einrichtung hinaus.

Mehr Bewegung in der KiTa

„Kinder bewegen sich zu wenig“. Um dieser Aussage entgegenzuwirken, bekommen adäquate Bewegungsangebote und Bewegungsmöglichkeiten in Kindertageseinrichtungen einen hohen Stellenwert. Kindern sollte im gesamten Tagesablauf Freiraum für selbstgewählte, situative Bewegungsaktivitäten gegeben werden. Zudem sollte durch pädagogisch begleitete Bewegungserziehung die Erfahrungs- und Handlungsmöglichkeiten der Kinder erweitert werden.

Inhalte der Fortbildung:

    •    Stellenwert der Bewegung für die kindliche Entwicklung
    •    Der Entwicklungsverlauf motorischer Fähigkeiten
    •    Statuts der motorischen Entwicklung- aktuelle Studien
    •    Bewegung im Kindergartenalltag/ Zeitnischen für Bewegungsangebote
    •    Wie und wo kann Bewegung im Kindergartenalltag integriert werden
    •    Praktische Ideen für die Bewegungsfreundliche KiTa

Ihr Nutzen:

Die Fortbildung wird Ihnen Ideen zur Umsetzung eines aktiven Kindergarten- Alltags geben. Sie werden sehen wie und wo sich gezielte Bewegungsangebote in den Kindergartenalltag integrieren lassen.
Es werden Zusammenhänge der motorischen Entwicklung und der praktischen Umsetzung aufgezeigt, so dass Sie in der Lage sind entwicklungsorientierte Angebote zu gestalten.
Sie wissen um die Bedeutung der Bewegung für die Entwicklung des Kindes und können ihr Handeln auf dieser Grundlage qualifiziert planen, durchführen und reflektieren.

Newsletteranmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen